Steckbrief F-500 EA

Einzigartige Eigenschaften für maximalen Löscherfolg

F-500 EA ist das innovative, umweltfreundliche und zukunftsweisende Multifunktionslöschmittel in flüssiger Form und kommt je nach Brandart in Zumischraten von 0,1 bis 3 Prozent zu Wasser erfolgreich in Einsatz.

Das geprüfte und zugelassene Löschmittel F-500 EA ohne Gefahreneigenschaften nach Chemikaliengesetz basiert auf den Wirkprinzipien von Kühlwirkung und einem Safe-Effekt durch Einkapselung in Mizellen, hat ein hervorragendes Haftungs- und Eindringverhalten bei Feststoffen und trägt bei Flammenbränden zur Reduzierung der Radikalkettenreaktion bei.

Durch diese kombinierten Eigenschaften ist F-500 EA äußerst effektiv und optimal bei der Brandbekämpfung von festen organischen brennbaren Stoffen (Brandklasse A), polaren und unpolaren brennbaren Flüssigkeiten (Brandklasse B), brennbaren Leichtmetallen wie AL-MG Legierungen
(also in Teilbereichen Brandklasse D), brennenden Fetten (Brandklasse F) und brennenden und reagierenden Lithium-Ionen-Batterien einsetzbar.

Neue Löschmittelkategorie

F-500 EA begründet eine neue Kategorie von flüssigen Löschmitteln

Ist ein Encapsulator Agent

F-500 EA ist weder Schaummittel noch nur Netzmittel

Vielfältiger Einsatz möglich

F-500 EA ist ein Multifunktionslöschmittelzusatz zu Wasser

Flüssiges Tensid-Gemisch

F-500 EA ist ein Gemisch, in dem verschiedene Tenside enthalten sind

Verringerte Oberflächenspannung

F-500 EA verringert die Oberflächenspannung des Wassers

Keine schädigenden Chemikalien

F-500 EA ist weder für Mensch noch Natur giftig

Keine schädigenden Langzeitwirkungen

F-500 EA hat keine schädigenden Langzeitwirkungen (nicht krebserzeugend, nicht fruchtschädigend, nicht erbgutverändernd)

Keine korrosionsfördernde Wirkung

F-500 EA hat keine korrosionsfördernde Wirkung, d.h. hat einen neutralen pH-Wert (pH-Wert 6,9 bis 7,1)

15 Jahre garantierte Haltbarkeit

F-500 EA hat bei Einhaltung der empfohlenen Lagerbedingungen eine garantierte Haltbarkeit von 15 Jahren

Fluorfrei und leicht biologisch abbaubar

F-500 EA ist fluorfrei, nicht persistent und umweltverträglich leicht biologisch abbaubar gemäß OECD 306 & OECD 301b

Geringer Verbrauch

F-500 EA wird nur in geringen Mengen zugemischt und sorgt damit für geringen Verbrauch

Geprüft und getestet

F-500 EA verfügt über Prüfung & Zertifizierung als Löschmittel

Große Eindringtiefe

F-500 EA hat eine große Eindringtiefe in faserige wie auch granulat- und staubartige Stoffe aufgrund der hohen Grenzflächenaktivität und dies bei Stoffen die sowohl hydrophile als auch hydrophobe Eigenschaften haben

Löscht Leichtmetalle und Lithium-Ionen-Batterien

F-500 EA verfügt bei Bränden von Leichtmetallen und Lithium-Ionen-Batterien über die höchste Löschleistung aller bekannter Löschmittel

Zulassung für elektrische Anlagen

F-500 EA ist für den Einsatz mittels unserer F-500 AWG Venturi-Hohlstrahlrohre mit bis zu
1 Prozent Zumischung nach der DIN VDE 0132 für die Anwendung in elektrischen Anlagen geprüft und freigegeben

Erhöhte Kühlwirkung

F-500 EA hat eine gegenüber anderen Zusatzmitteln zu Wasser erhöhte Kühlwirkung

Löscht organische brennbare Stoffe

F-500 EA kann zum Löschen fester organischer brennbarer Stoffe eingesetzt werden

Ist auch Fettbrandlöscher

F-500 EA kann Fettbrände auch mit unserem dafür zugelassenen 6 L F-500 Neuruppin Wassernebellöscher WM 6 RC F-500EA löschen

Safe-Effekt zum Löschen brennbarer Flüssigkeiten

F-500 EA kapselt flüssige Brennstoffteilchen ein, was zu einer Emulsionsbildung führt und damit die Dampfentwicklung aus der brennbaren Flüssigkeit so stark einschränkt, dass kein Flammpunkt mehr messbar ist

Nicht wassergefährdend bis zu 3% Zumischung zu Wasser

F-500 EA ist gemäß VwVwS 1999 in der Fassung von 2005 mit bis zu 3 % Zumischung zu Wasser als nicht wassergefährdend (WGK 0) eingestuft, da F-500 EA selbst die Wassergefährdungsklasse 1 (WGK 1) besitzt

Niedrigste WGK Einstufung für Tenside

F-500 EA ist als Konzentrat ohne Mischung mit Löschwasser von SGS Institut Fresenius in die Wassergefährdungsklasse 1 (WGK 1) eingeordnet - es gehört damit in die geringste Wassergefährdungsklasse, die ein Gemisch aus Tensiden haben kann

F-500 EA = das innovative, umweltfreundliche und zuverlässige Löschmittel in der Brandbekämpfung von heute und morgen.

F-500 EA Molekülstruktur

F-500 EA ist ein Gemisch aus Tensiden, die aus Molekülen mit einem polaren (hydrophilem) und einem nicht polaren (hydrophoben) Anteil bestehen. 

Beide Enden der Moleküle agieren unabhängig voneinander. Durch die spezielle Zusammensetzung der Moleküle werden durch F-500 EA mehrere Löscheffekte wirksam, die sich in der Brandbekämpfung als äußerst effizient erweisen.

Wirkungsweisen von F-500 EA

Das Löschmittel mit außergewöhnlichen Löscheffekten


Erfahren Sie mehr

Mobile & Stationäre Anwendung von F-500 EA

Mit Spezialgerät oder vorhandener Standardausrüstung erfolgreich im Einsatz


Erfahren Sie mehr

Löschwirkungen von F-500 EA je Brandart

Viele Löscheffekte für viele Brandarten


Erfahren Sie mehr

Brandbekämpfung mit F-500 EA nach Brandart

Neue Wege beim Löschen von Schadfeuer


Erfahren Sie mehr

Unterscheidung F-500 EA von anderen Löschmitteln

Die nächste Evolutionsstufe in der Brandbekämpfung


Erfahren Sie mehr